Buchen Sie bei uns direkt über Telefon oder Email und erhalten Sie dabei 15 Prozent Ermäßigung.

Ein halbes Jahrhundert Lärchenhof Natur

Im Dezember 2021, bereits dann seit 50 Jahren begrüßen Waltraud und Günther Holzer ihre Gäste im Hotel Lärchenhof Natur. Dank unserer Eltern darf schon die dritte Generation im Schwalbennest Tirols träumen. Träume sind unerlässlich, wenn man die Zukunft gestalten möchte. Wir streben gerne unseren Träumen nach und haben dabei erfahren, dass die Natur darin immer stärker wiederkehrt. Dieses Gefühl, die Natur ganz nah zu erleben und sich von ihr beleben zu lassen, lässt einen erst wirklich in sich ruhen.

 

Wanderung-Sommer-Salfeins.jpglaerchenhof_moesern_blumen_biene.jpglaerchenhof_moesern_hausgemachter_kuchen.jpg

Kommen Sie mit und lassen Sie sich von Herrn Holzer auf lauschigen Pfaden, durch duftende Wälder, an fröhlich springenden Bächlein entlang und durch die glitzernde Winterpracht in die bezaubernde Bergwelt führen. Sie werden staunen über das gewaltige Panorama und plötzlich bleiben Sie stehen, weil Ihnen aufgefallen ist, wie wohltuend ruhig es hier oben ist in den Bergen Tirols.

Unsere Mutter ist unerschöpflich in ihren Kreationen von hausgemachten Kuchenspeisen wie Topfenstrudel, Linzerschnitten, Mohnkuchen oder die bis über die Landesgrenzen hinaus bekannten Zillertaler Kirchtagskrapfen. Folgen Sie einfach dem köstlichen Duft der Backstube und lassen Sie sich verführen/Ihren Gaumen verwöhnen.
Die Liebe zum Kochen mischt die Hausherrin auch in die liebevolle Zubereitung von Holunder-Birnenmarmelade bis hin zu Pflaumenkompott in Rotwein, welches wir Ihnen mit Freude zum Frühstück servieren.

Albert Einstein hat einmal gemeint: "Wenn die Biene von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen, keine Pflanzen, keine Tiere, keine Menschen mehr."
Dem Wohl der Bienen verpflichtet, betreut unser Enkel Ferdinand Schot nun schon seit einigen Jahren mit Freude zahlreiche Bienenstöcke in den Tiroler Zentralalpen. Dabei legt Ferdinand besonders viel Wert auf Qualität und Reinheit. Ferdi's Almrosenhonig stammt aus dem Kühtai (2000m) und zeichnet sich durch einen milden, lieblichen Geschmack aus. Ferdi's Wildblütenhonig hingegen stammt aus dem Nektar von wilden Blüten aus den Wiesen rund um den Lärchenhof Natur (1300m) und weist einen milden bis kräftigen Geschmack auf. www.tirolerbienen.at

Das Alpenland Tirol ist eine der wenigen verbliebenen Regionen dieser Welt, wo der Luxus von sauberem, reinen Quellwasser eine Selbstverständlichkeit ist. Fühlen Sie das belebende Quellwasser des Naturschutzgebiets Karwendel oder stillen Sie Ihren Durst mit einem tiefen Schluck reinen Bergwassers.

Genussfrühstück

Unsere Wärme-Oase

Gartenlandschaft

Im Rhythmus der Sonne

Ihr Urlaub in Seefeld

Skifahren & Snowboarden

Genießen Sie die sonnige Lage am Hochplateau sowie die rundum familienfreundlichen Abfahrten unserer Skigebiete.

Weiterlesen

Wandern in Tirol

Lassen Sie sich von Herrn Holzer auf lauschige Pfade, durch duftende Wälder und entlang springender Bächlein entführen.

Weiterlesen

Langlaufen in den Bergen

Die Seefelder Hochebene ist eines der schönsten Langlaufgebiete der Welt.

Weiterlesen

Biken im Grünen

Freuen Sie sich bereits aufs Radeln in der Natur Tirols, vorbei an Bergseen, durch ruhige Wälder und entlang romantischer Bachläufe.

Weiterlesen

Winterwandern ganz privat

Begleiten Sie den Hausherrn bei einer persönlich geführten Schneeschuhwanderung durch die glitzernde Winterpracht rund um Mösern an.

Weiterlesen

Golfurlaub

Das Hochplateau der Olympiaregion Seefeld in Tirol hat sich mittlerweile als eine der schönsten Golfregionen im Alpenland etabliert.

Weiterlesen

Wir verwenden Cookies
Damit die Website fehlerfrei läuft verwenden wir kleine 'Kekse'. Einige dieser Cookies sind unbedingt notwendig, andere erlauben uns anonymisierte Nutzerstatistiken abzurufen. Detaillierte Informationen stehen in unserer Datenschutzerklärung.
Ich erlaube Cookies für folgende Zwecke:
Speichern