Es herbstlt scho in die Berg.

Es ist Ende Oktober, es duftet würzig nach Herbst, Schmetterlinge und Bienen sammeln noch fleissig Nektar und die Schwalben fliegen spielerisch um`s Haus. Die Preiselbeeren werden schön langsam süss und es gibt augenblicklich einige leckere Speisepilze in den Wäldern ringsum zu finden. Und auf den Weiden ringsum geniessen die Kühe, Pferde, Schafe und Ziegen ihr Leben. Durch diese angenehme ruhige Bergwelt zu gehen, über Almwiesen mit leichten Schuhen und barfuss zu wandern ist wunderschön und tut einfach gut. Auch nur sitzend und die Berge betrachtend sind Momente reinsten Glücks.

 

Lassen Sie die Natur auf sich wirken, wo auch immer Sie gerade sind, spüren Sie die Kraft der Natur!

 

sonnenuntergang2

Abendstimmung von Daheim aus...

 

Leben Sie Ihre Träume.

Kommen Sie mit und lassen Sie sich vom Hausherrn persönlich zu urige Almen, durch grüne Wälder, über blühende Wiesen in die bezaubernde Bergwelt führen. Sie werden staunen über das gewaltige Panorama und plötzlich bleiben Sie stehen, weil Ihnen aufgefallen ist, wie wohltuend ruhig es hier oben ist in den Bergen Tirols.

 

Mit sonnigem Blick in die  Zukunft verbleiben wir, 

 

Familie Holzer

 

  scharnitz berge

 

Der Goldenen Herbst ist nah...

Sein in diesem Licht ist ein Gedicht.

In gut zwei Stunden zu Fuss sitzen Sie auch dort oben...

 

Gerne sind wir immer für Sie erreichbar und werden in den Winter am Samstag den 19. Dezember 2020 starten.