Blog

Rund um den Lärchenhof 2015

Mittwoch, 06.01.16

Weihnachtskekseln aus Traudls Backstube

Weihnachstkekseln aus Traudl´s Backstube, Weihnacht Dezember 2015

 

Und wenn noch so gut versteckt..., 

wir schlecken jeden Krümel weck!, 

damit ja niemand etwas bemerkt, 

von dem leckeren Naschwerk! 

 

 

Erste Schnee auf den Bergen Tirols

Weitblick vom Lärchenhof Natur in Mösern, Tirol, November 2015

 

Über Nacht ... da geht der Wind

er bringt den ersten Schnee geschwind,

gerne macht man im Kamin alles bereit

und geniesst diese stille, gemütliche Zeit! 

 

 

Wanderschild Bergkamerad

In den Stubaier Alpen bei einer Wanderung entdeckt. Herbst Oktober 2015

 

 

 

Goldener Herbst im Lärchenhof Natur

Lärchenbäume rundum im Herbst, September 2015

 

Die Lärchennadeln ändern ihr Blatt, 

sie sind vom Sonnenlicht ganz satt,

bald lassen sie diese wieder fallen,

vorher noch wollen sie goldig gefallen. 

 

 

Wanderung im Sommer Tirol

Über weiche Böden in den Almhöhen, Sommer Zeit in Tirol, 2015

 

Wenn Tirols Bergwiesen blühn`

und im Tal die Wangen glühn`, 

dann lass Daheim die Last, 

und gönn`Dir oben eine Rast!

 

 

Haflinger in den Bergen Tirols

Bergwelt Tirol, Sommer 2015

 

Bei einer Wanderung sahen wir die Herde, 

freier, wunderschöner Haflinger Pferde, 

erst im Herbst kommen sie ins Tal zurück

mit voller Energie und reinstem Glück! :)

 

Katenminze Garten mit Biene 4

Ferdis Bienen beim Hittl

Bienenhüttl inmitten der Lärchenhof Natur Wiese, Juni 2015

 

Ferdi`s Bienen fliegen aus, 

weit über die Wiesen raus, 

sie bringen goldiges mit nach Haus, 

für den leckeren Frühstücksschmaus. 

 

 

Primeln im Ötztal Tirol

Frühlingserwachen Lärchen mit Blüte

Frühlingswanderung im wunderschönen Ötztal, Tirol. Anfang Mai 2015

 

Vollste Bewunderung für die Natur

sie zog die erste Frühlingsspur,...

während die Lärchen zart erwachen, 

tun die Primeln schon fröhlich lachen. :)

 

Schitour im Kaunertal

Tirol, das Land der Berge, hier mit Schiern im Kaunertal, April 2015

 

Ganz genussvoll und alles andere als schnell,

Gehen wir irgendwann ab März mit dem Fell, 

hinauf in die Berge, um weiter zu sehen, 

wohin wir denn morgen können gehen! :)

 

 

Traumhafte Winterlandschaft - Blick von der Terrasse des Hotels Lärchenhof Natur

Winterzauber im Hotel Lärchenhof Natur, März 2015


Immer wieder durften wir morgens den ersten Blick über eine verzauberte Landschaft gleiten lassen. Geschenkte Tage, die vor der Tür liegen und nur darauf warten entdeckt zu werden. Viele haben allein mit dem Anblick Freude gefunden, sind einfach in Ruhe niedergesessen und haben Hektisches vergessen.
Wo sonst soll ich mich selbst finden,
wenn nicht in der Stille der Berge?

   

Winter in den Bergen

L1130283 - Arbeitskopie 2


Traditionelle Musik zu hausgemachten Kuchen, im Winter 2015

Freude macht das Musigen immer, 

sogar schon unseren Enkelkindern.

Traditionell gespielt gesungen, 

wird dabei gern mitgeschwungen.

die Musi wird ganz echt gemacht, 

der Kuchen freilich Hausgebackt! :)

 


 

 

L1130260

Mit Schneeschuhen wandern, Mitte Jänner 2015

Schon einmal gemacht?

Und dabei viel gelacht?

Herr Holzer ganz bedacht,

führt Sie sicher und sacht,

durch tiefen Schnee,

mit sehr viel Schmäeh! ;) 

 


 

 

L1130060 - Arbeitskopie 3 2

Stille-Sein. "Leben im Hier und Jetzt" lautet

die zeitlose Botschaft von Don Felice. 

Danke für Deine liebevolle Führung unserer

Gedanken zu einem harmonischen Leben! 

Bild des Moments vom 24. Dezember, 16Uhr43. Wir warten auf das Läuten der Friedensglocke um melodisch mit unserer traditionellen Weihnachtsfeier zu beginnen und um uns auf die eigentliche Weihnacht zu besinnen. 

 

 


 

 

 

L1130089 - Arbeitskopie 2

 

Farbechte Momentaufnahme vom

24. Dezember 2014 um 7Uhr43 Früh.

Aufgenommen während wir das Frühstück vorbereiten.

Unglaublich dieser Zauber:

"Papa gschwind, hasch gsehgn ...

der Himml tuat voll brennen, 

des därf ma nit verpennen! 

Im Himml da tian die Engel lebn

und heint no guate Keks ausgebn.

Papa gschwind, der Himml brennt 

da Papa isch ... schnell ausigrennt."

 

 


 

 

ambiente aepfel

Ein Rezept aus Traudl's Backstube, Anfang Dezember 2014

Duftende Zimtäpfel

500 g Äpfel

49 g   Butter

3 Esslöffel Weisswein

80 g   Rohrzucker

1 1/2 Teelöffel Zimt gemahlen

Äpfel schälen, entkernen und vierteln. Butter im Gefäß erhitzen. Apfelstücke einlegen und mit Wein begießen. Zwölf Minuten zugedeckt dünsten. Zucker und Zimt in einer Schüssel mischen und nach zehn Minuten über die Äpfel streuen. Äpfel auf eine vorgewärmte Platte legen und mit Zuckerlösung begießen.

Als Dessert oder als Delikatesse zu vielen Wild- und Geflügelgerichten, sowie Kartoffelkreationen servieren. 

Gutes Gelingen wünscht

unsere Hausherrin Waltraud


 

Blick Westen Abenstimmung mit Mama

Hausherrin Waltraud träumt und geniesst... , Ende November 2014

 

Man erzählt uns von diesem Licht ...

die Englein singen ein Adventsgedicht. 

Sie öffnen dabei die Türen, 

um den Backofen zu schüren. 

Und mit diesem folgt in Kürze

ein Rezept mit Zimtgewürze! :)

 

 


 

 

Rückblick auf Sommer 2014

Herzstein Granit im frischen Grün

Liebe Freunde, liebe Gäste,

wieviel herzliche Zeit bleibt uns in einer schnelllebigen Zeit?

Wir möchten uns herzlich für die mit Ihnen gemeinsam erlebte Zeit bedanken. Ihre Besuche schenkten uns echte Freude, brachten uns zum Nachdenken, zum Lachen, liesen neue Ideen wachsen, bewegten unsere Herzen durch all Ihre Gschichten.

Diesen einen Herzstein haben manche von Ihnen bei einer Wanderung mit Herrn Holzer gesehen. Der Stein ist Gott sei Dank zu gross, als dass wir ihn zu all den anderen Herzsteinen in die Küch` legen können.

Haben Sie selbst schon einmal einen Herzstein gefunden?

Wir wünschen Ihnen in der nahenden besinnlichen Zeit des Jahres ein grosses Herz, auch mit der Hoffnung, dass sich dadurch so manches Herz erweichen lässt,

Ihre Familie Holzer

 


 

IMG 0728

Die Sonne neigt sich, sie geht zur Ruh`, 14. Oktober 2014

Wir hatten das Gefühl der Ewigkeit

und schwebten in der Seeligkeit, 

man spürte die feine Schwingung,

beim Anblick dieser Stimmung...

 

 


 

 

Stoanernes Mandl Sept. 2014 L1010710  

Stoanmandl Wanderung, September 2014.

Manchmal ist es im Leben steinig, 

doch manchmal führen die Steine einem im Leben. 

Wie hier im Lechtal bei einer wunderschönen Wanderung mit Herrn Holzer, wo wir immer wieder an den steinernen Wegweisern, den "Stoanmandln" vorbeigekommen sind. Bis man sein persönliches  Tagesziel, Lebensziel erreicht hat, kann es oft steinig sein, doch am Ende blickt man glücklich auf diesen Weg zurück.  

 


 

IMG 0570

Weitblicke, August 2014.

Der Blick geht über`s Inntal weit, 

genossen wird er hier zu zwei! :)                                                             

 


 

IMG 0580

Heumahd, August 2014.

Im Urlaub dachte ich zu sein, 

nun stand ich auf die Bein, 

um die Blumen zusammenzubringen, 

mussten ich mit dem Rechen ringen. 
Doch der Duft des Heu`s erfreute mich, 

und jede Anstrengung in mir wich! 

 


 

 

IMG 0630

Bunte, lebendige Bergwiesen, Juli 2014.

Schmetterlinge in der Luft, 

zwischen all dem Blumenduft,

Schmetterlinge im Bauch, 

haben Sie die auch?

 


 

   

Seite 3 von 3

<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>